>

KONTAKT

Ketteler-Realschule Hopsten

Gustav-Lampe-Str. 4
48496 Hopsten

Telefon: (0 54 58) 70 24
Telefax: (0 54 58) 93 50 25

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Entschuldigungsschreiben

Entschuldigungsschreiben

 

Sehr geehrte Eltern,

 

ich möchte Ihnen einige Informationen zum Thema Entschuldigungsschreiben zukommen lassen.

 

An der Ketteler-Realschule gilt Folgendes:

  • Wenn ein Schüler dem Unterricht fern bleibt, erwarten wir einen telefonischen Anruf am ersten Tag (Tel.: 7024).
  • Bei Erkrankung muss die Schule spätestens nach 2 Tagen schriftlich benachrichtigt werden.
  • Die Entschuldigung enthält eine Angabe zum Grund des Fehlens.
  • Auch das Fehlen wegen schlechter Witterungsverhältnisse oder wegen Busverspätungen von mehr als 30 Minuten mussen entschuldigt werden.
  • Bei Krankheiten, Todesfällen in der Familie und anderen nicht vorhersehbaren Ereignissen muss die schriftliche Entschuldigung am Tag danach beim Klassenlehrer abgeben werden.
  • Bei eintägigen Freistellungen aus Gründen, die vorhersehbar sind, z.B. Hochzeiten oder Fahrten außerhalb der Schule, muss ein Antrag auf Freistellung frühzeitig beim Klassenlehrer abgegeben werden.
  • Bei mehrtägigen Freistellungsgesuchen entscheidet immer die Schulleitung. Ebenso, wenn die Freistellung die Tage direkt vor oder nach den Ferien betrifft.

Muster für ein Entschuldigungsschreiben:

 

 

 

 

 

 

Entschuldigung

 

Sehr geehrter Herr/Frau .............................    Ort, Datum: ..................

 

hiermit möchte ich das Fehlen meines Kindes ........................................ Klasse .......................

 

vom .......................................bis zum ...................................... entschuldigen. Er/Sie konnte die Schule nicht besuchen, da er/sie

Ο      krank war

Ο      .............................................................................................................................

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

.....................................................................................................................................................................................

Ort, Datum                                                              Unterschrift der Erziehungsberechtigten

 

Bitte beachten Sie, dass das Datum für die Fehlzeiten, der Grund für das Fehlen und die Unterschrift nicht fehlen.